Ausbildungsberufe bei Elkamet

Inhalte & Aufgaben:

  • Einrichten, Anfahren und Optimieren von computergesteuerten Produktionsanlagen.
  • Herstellen von qualitativ hochwertigen, technischen Kunststoffteilen nach Kundenvorgaben.
  • Produktions- und Qualitätskontrolle, Überwachung des Fertigungsablaufes.
  • Arbeiten im Schichtteam

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Hauptschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • handwerklichen Tätigkeiten und technischen Abläufen
  • Mathematik
  • naturwissenschaftlichen Gebieten

Dauer: 3 Jahre
Beginn: im August

Ablauf: Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie einmal wöchentlich und 14-tägig zweimal die Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Steven Adam berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Hier finden Sie weitere Informationen und ein Video zum Berufsbild.

 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • erstellen von Extrusions-, Rotations-, Spritzguss- und Blasformwerkzeugen
  • Herstellen von Betriebsmitteln (z. B. Profilbiegemaschinen)
  • Arbeiten an (computergesteuerten) Werkzeugmaschinen
  • Arbeiten im Team innerhalb der Abteilung sowie abteilungsübergreifend

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Hauptschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • handwerklichen Tätigkeiten und technischen Abläufen
  • Mathematik
  • naturwissenschaftlichen Gebieten

Dauer: 3,5 Jahre
Beginn: im August

Ablauf:
Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie einmal wöchentlich und 14-tägig zweimal die Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Niklas Wilhelm berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie auf der folgenden Homepage.

 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • Herstellen/Bearbeiten von Einzelteilen durch Spanen, Trennen, Umformen und Fügen
  • Wartung und Instandsetzung von Maschinen zur Produktion und Energieerzeugung
  • Montieren von Bauteilen und Baugruppen, Aufbau und Prüfung von Pneumatiksteuerungen
  • Arbeiten im Team innerhalb der Abteilung sowie abteilungsübergreifend

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Hauptschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • handwerklichen Tätigkeiten und technischen Abläufen
  • Mathematik
  • Physik

Dauer: 3,5 Jahre
Beginn: im August

Ablauf:
Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie einmal wöchentlich und 14-tägig zweimal die Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Jonas Klos berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Nähere Informationen und ein Video zum Beruf finden Sie hier. 

 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • Installation und Inbetriebnahme von elektrischen Geräten und Anlagen
  • Instandhaltung und Wartung von Anlagen und Systemen
  • Erstellen, Konfigurieren und Programmieren von Steuerungen
  • Arbeiten im Team innerhalb der Abteilung sowie Abteilungsübergreifend

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Hauptschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • handwerklichen Tätigkeiten und technischen Abläufen
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Datenverarbeitung

Dauer: 3,5 Jahre
Beginn:
im August

Ablauf:
Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie einmal wöchentlich und 14-tägig zweimal die Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Meister/in
  • Techniker/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Patrick Bleske berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Weitere Informationen zum Berufsbild und ein Video finden Sie hier.

 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • Planen und Erstellen visueller Darstellungen unter Anwendung von 3D/CAD-Softwareprogrammen (CATIA V5+SolidWorks)
  • Erstellen und Präsentieren technischer Dokumentationen, Produkte, Waren und Dienstleistungen
  • Arbeiten im Team und Unterstützen beim Entwicklungsprozess von neuen Produkten oder Maschinen

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Realschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interesse an:

  • Datenverarbeitung
  • Mathematik
  • technischen und naturwissenschaftlichen Abläufen

Dauer: 3,5 Jahre
Beginn:
im August

Ablauf: Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie den Blockunterricht an der Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Techniker/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Alexander Briel berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie auf der folgenden Homepage.

 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • Realisieren, betreuen und unterstützen von kundenspezifischen Informations- und Kommunikationslösungen
  • Verbinden von Hard- und Softwarekomponenten
  • Betreuung der Benutzer in allen Fragen rund um IT Infrastruktur und Anwendungen

Voraussetzungen:

  • Technisches Grundverständnis
  • Neugier
  • Serviceorientierung
  • Organisationstalent
  • Guter bis sehr guter Realschulabschluss oder höher
  • Soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • Komplexen Systemen und -lösungen
  • Technischen Applikationen
  • Informationstechnologie

Dauer: 3 Jahre

Beginn: August

Ablauf:

Die Ausbildungsinhalte der Kernqualifikation werden in insgesamt 18 Monaten, verteilt über die gesamte Ausbildungszeit, vermittelt. Die Fachqualifikation, also die berufsspezifischen Fähigkeiten und Kenntnisse, werden in weiteren 18 Monaten vermittelt. Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung Systemintegration sind zum Beispiel “Rechenzentren”, “Netzwerke”, “Client/Server-Systeme”, “Festnetze” oder “Funknetze”.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Nach einigen Jahren Berufspraxis können sich Fachinformatiker zum Fachwirt Datenverarbeitung weiterqualifizieren. An Wirtschaftsfachschulen kann man in zwei Jahren den Abschluss staatlich geprüfter Betriebswirt der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik erreichen.

Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie auf der folgenden Homepage.

 
 
 
 
 

Inhalte & Aufgaben:

  • Waren einkaufen, lagern und termingerecht für die Produktion bereitstellen
  • Produktionsprozesse planen, steuern und überwachen
  • Dienst- und Organisationspläne erstellen
  • Kunden betreuen und Verkaufsverhandlungen führen
  • Marketingmaßnahmen planen und durchführen
  • Finanz- und Geschäftsbuchführung abwickeln

Voraussetzungen:

  • ordentlicher Realschulabschluss
  • soziale Kompetenzen. Welche?

Interessen an:

  • Büro- und Verwaltungstätigkeiten
  • Buchführung, Organisation und Datenverarbeitung
  • Umgang mit Zahlen

Dauer: 2 oder 3 Jahre
Beginn:
im August

Ablauf: Neben der betrieblichen Ausbildung bei Elkamet besuchen Sie die Berufschule.

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Fachkaufmann/frau
  • Bilanzbuchhalter/in
  • Hochschulbildungsgänge

Informationen aus erster Hand: Fulya Bozkoyun berichtet über Eindrücke, Erlebnisse und Empfehlungen.

 
 
 

Weitere Informationen zum Berufsbild finden Sie auf der folgenden Homepage.

 
 
 
 

Bei Fragen steht Ihnen unser Personalleiter gerne zur Verfügung.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!