Verfahren - Behälter für Fahrzeuge

Extrusionsblasformen

Elkamet verwendet hochspezialisierte Werkstoffe basierend auf Polyamid 6. Anwendungsbereiche sind  Kraftstoffbehälter für Motorräder und Liner für Druckbehälter. Elkamet bildet die gesamte Prozesskette inkl. Bauteilkonditionierung und –Veredelung im eigenen Unternehmen ab. Die konstruktiven Möglichkeiten umfassen Inserts aus Metall, die im Produkt integrierbar sind, Kunststoffeinlegeteile wie z.B. Befestigungselemente sowie angeformte Funktionen, z. B. Außengewinde.

 
 
Michael Parsch

Michael Parsch

Telefon: +49 6461 930-0
E-Mail: michael.parsch@elkamet.de

Elkamet Kunststofftechnik GmbH
Georg-Kramer-Str. 3
35216 Biedenkopf
Deutschland