Kunststoffe für Beleuchtung

elkaLEIDOSCOPE kombiniert die Vielseitigkeit eines Diffusorprofils mit den optischen Eigenschaften einer Prismenplatte. Die gewalzten Mikroprismen erzeugen eine hervorragende Entblendung mit unerreicht gleichmäßiger Lichtverteilung und unterstützen dadurch einen
UGR < 19.

Die Einbringung der Struktur erfolgt mittels einer Walze während des Extrusionsprozesses. Hierdurch lassen sich nachträgliche Bearbeitungsschritte, wie das Einbringen einer speziellen Prismenplatte, vermeiden.

elkaLEIDOSCOPE ist dadurch auf nahezu allen Profilkonturen einsetzbar – sowohl für Polycarbonat (PC), als auch für Polymethylmethacrylat (PMMA).

Neben einer brillianten, transparenten Oberflächen ist elkaLEIDOSCOPE auch in Kombination mit elkaLED zur Anwendung in LED-Leuchten erhältlich.

Alle Informationen finden Sie in unserem Datenblatt.